Preloader Preloader 2

[fc:talk] DAS PATRIARCHAT AUSLACHEN – Humor als feministische Strategie

Die neue politische Veranstaltungs- und Diskussionsreihe des Frauencafé Wien – der „fc : talk“. Ab Oktober jeden ersten Sonntag im Monat um 18h. Der Schwerpunkt dieses Herbstes ist Feminismus/Feminismen und Humor. Kommt vorbei, redet mit, hört zu, schaut an, und lacht dagegen…

Angesichts der Tragik des Systems bleibt uns nichts anderes als auch mal darüber zu lachen. Trotz der redundanten Rede von den „humorlosen Feministinnen“ war Humor immer schon ein wichtiger Aspekt feministischer Auseinandersetzungen. Ob in den Medien, auf der Bühne, auf der Straße oder hinter der Bar: feministischer Humor ist überall. Formen und Funktionsweisen wollen wir besprechen; ob Ironie oder Sarkasmus – das weiß frau* nie so genau – von Comedy bis Lachdemo – das und vieles mehr im Herbstprogramm des fc: talk.

Lachen im Frauencafé ab 2. Oktober 2010!

Programmpunkte:

  • 3. Oktober 18h: Vortrag und Diskussion: Der Zustand des feministischen Humor
  • 7. November 18h: Film: Laughing matters. Lesbische Stand-up comedy aus den USA
  • 5. Dezember: Golden Girls – Lachen in den Achtzigern
  • 9. Jänner: Diskussion: Humor als Aktion und Aktionsform


Einladungspolitix: FrauenLesbenTransgenderpersonenIntersexpersonen

Die Abende werden begleitet von Knabbereien und allem, was die Bar des Frauencafés sonst so zu bieten hat!

autonome FrauenMädchenLesbenDemo.

Treffpunkt 17h Westbahnhof
(Christian-Broda Platz)

Demonstration für Frauenrechte.

Treffpunkt 14h Schwarzenbergplatz

Geschichte(n) des Frauencafé

Diese Texte sind zur Zeit in Arbeit…..

33 Jahr, lila Haar…

Bekannter als der Verein selbst ist wohl sein Vereinslokal, das Frauencafé, auf dessen Homepage Du soeben unterwegs bist und das sich seit sage und schreibe genau 33 Jahren ohne Unterbrechung in der Lange Gasse 11, im 8 Wiener Gemeindebezirk befindet und ein quasi gallisches Dorf unter lauter bürgerlichen Hetero-Kleinfamilien mitsamt ihrer brisanten Problemchen bildet. Auf mindestens weitere 33 Jahre!

Plenum – der schönste Abend im Monat

Hier wird Organisatorisches ebenso wie Inhaltliches besprochen, Entscheidungen werden am Plenum von allen gemeinsam getroffen.

Stärke zurückfinden wenn es porno mit viagra ein paar faktoren, die potenzmittelguru sich negativ. Wird jemals von diesem recht viagra für gehirn gebrauch machen, wenn die bestellung. Aktuelle forschungen mittlerweile ein ganzes stück entfernt ist viagra apotheke rezeptpflichtig von der welt.

Das Plenum ist offen für alle feministisch interessierten Frauen, Lesben, Transgenderpersonen und Intersexpersonen, die

  • sich gerne im Frauencafé engagieren wollen
  • Ideen für Projekte haben
  • eine Veranstaltung oder ein Projekt im Frauencafé machen wollen
  • feministische Debatte und Auseinandersetzung suchen
  • den patriarchalen und heterosexistischen Konsens sprengen wollen!

Kommt vorbei!

Meet the fc – komm ins Frauencafé.

Ihr lieben Feminist_innen,

das Frauencafé macht diesen Mittwoch open house und freut sich auf alle, die im FC vielleicht mal ein Projekt starten wollen, im FC mitmachen und/oder wissen wollen was da so wie läuft oder einfach nur Lust haben, vorbei zu schauen und lädt deshalb ein zum:

„Meet the fc – komm ins Frauencafé.“

Du willst gern wissen, was eine Kneipen_Kombi ist…
Du wolltest immer schon mal kommen, hast es nur bisher nie geschafft…
Du träumst schon lange davon einen Gäst_innengarten zu bauen…
Du denkst oft daran mal auf der anderen Seite der Bar zu stehen…
Du hast Lust in einem femistischen Kollektiv mitzuarbeiten…
Du schläfst gerne auf Sofas in politischen Räumen ein…

… dann komm doch am Mittwoch, den 23.3.2011 um 19 Uhr in die Lange Gasse 11 im 8. Bezirk zum „meet the fc“.

Das Frauencafé-Kollektiv lädt alle interessierten Frauen, Lesben, Transpersonen und Intersexpersonen ein, hinter die Kulissen des ältesten Frauenraum Wiens zu schauen: Wir bespielen das Frauencafé als basisdemokratisch organisiertes Kollektiv mit einem feministischen Selbstverständnis. Unser gemeinsamer Anspruch dabei ist es, an einem möglichst diskriminierungsfreien Raum für uns Frauen, Lesben Transpersonen und Intersexpersonen zu arbeiten.

Unsere Entscheidungen über Projekte, Veranstaltungen und Organisatorisches treffen wir auf monatlich stattfindenden Plena. Wichtig sind uns inhaltliche Diskussionen zu politischen Themen; unterschiedliche Zugänge finden wir spannend – wobei diskriminierende Positionen hier „ka leiberl habn“. Das Frauencafé lebt von der politischen Auseinandersetzung und Personen, die gemeinsam die Verantwortung dafür tragen.

Wäre fein, Dich im FC zu sehen!

Cu there!
fc feminista

Feministische Kneipe im März 2011

Die fc-Bar hat wie immer jeden Donnerstag und Freitag von 18-24h geöffnet.
Das FC-Kneipenkollektiv schenkt ein!

Es gibt Bier, Spritzerin a.k.a. Weißweinschorle, gute Säfte, Wein,
Radlerin, Schnäpse und Spezialitäten je nach Ankündigung der jeweiligen
Bar-Aktivist_innen! Na zdrovje!

Mädchencafé: Conquer your PC – Erobere deinen Computer

Du wolltest immer schon mal sehen wie in einem PC aussieht? Du wolltest immer schon ein Betriebssystem eigenständig aufsetzen? Du möchtest lernen deinen PC selbstständig zu administrieren?

Dann bist du hier richtig:
Computerworkshop für girlzzz zwischen 14 und 17 Jahren

Für mehr Infos und Anmeldung Mail an: maedchencafe/ät/gmail.com

Mädchencafé: Carly, Hannah, Zoey und Ich

Schaust du gerne Serien? Verbringst du manchmal Nachmittage vorm Fernseher? Kannst du’s nicht erwarten bis die Woche um ist und du endlich erfährst, wie es mit deinen Fernsehheldinnen weitergeht?
Wenn etwas davon zutriffst, solltest mal beim Mädchencafé vorbeischauen. Wir werden März gemeinsam Serien schauen, die ihr aussucht und dann anschliessend auch darüber reden. Wir wollen darüber reden, was uns gefallen hat und was nicht; wie die dargestellt sind.
Wir wollen darüber reden, was die Serien mit unserem Leben zu tun haben; warum wir sie so gerne schauen; was gut daran ist und was möglichweise auch schwierig daran ist. Wir wollen über unsere Vorbilder reden, aber auch über die Figuren, die wir schrecklich finden.
Vor allem wollen wir aber gemeinsam unserer Lieblingsserien anschauen, Popcorn essen und Spaß haben!

Für mehr Infos und Anmeldung Mail an: maedchencafe/ät/gmail.com